Sonnie Ronnie & the Shotguns spielen im Dezember 2019 im OHA

 

Freitag, 13. Dezember 2019
ab 19.30  Uhr

Sonnie Ronnie & the Shotguns

Sie haben sich dem Hot Texas Rhythm & Blues bzw. dem Contemporary Retro Blues/Rock verschrieben. Das Power-Trio interpretiert Blues im zeitgemäßen Stil. Kraftvoll, erdiges Gitarrenspiel das jedes Bluesrockherz höher schlagen lässt.  Die Bandbreite reicht von staubtrockenen Grooves über  coole Vibes wie „After dark“ bis hin zu Klassikern wie „Voodoo Child“. Ein heißer Querschnitt von Blues, Rock gemischt mit R & B.

Ein interessanter Blues-Rock-Abend steht uns bevor.

 

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

 

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

 

Erzählcafè im Dezember 2019 im OHA

Erzählcafè im Dezember 2019 im OHA

Das nächste „Erzählcafe“ findet am

     Mittwoch, 18. Dezember 2019 ab 14.30 Uhr

im OHA (Hauptstrasse 58/Ecke Sieh-dich-für-Weg, 91154 Roth) statt. Schlager singen, miteinander plaudern und die Gesellschaft genießen, dazu lädt die Seniorenbeauftragte der Stadt Roth ein. Die Seniorenbeauftragte freut sich auf Ihren Besuch.

Das OHA ist barrierefrei erreichbar. Behinderten-WC ist vorhanden.

Näheres bei der Seniorenbeauftragten Frau Reinard unter der Telefonnummer: 09171 848558.

Bernd Rinser spielt im Januar 2020 im OHA

Freitag, 17. Januar 2020
ab 19.30  Uhr

Bernd Rinser

„RootsRock“

Mit mehreren alten Gitarren, seiner Stimme, seinen Songs, Mundharmonika und Fußpercussion lädt Bernd Rinser seine Gäste auf eine musikalische Reise zwischen Folk und Blues in den Süden der Vereinigten Staaten ein.

Der Rolling Stone schreibt über Bernd Rinser: „Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.“ Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenstöne.

Wir freuen uns auf einen interessanten und berührenden Musikabend.


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

Muddy What? gibt im November 2019 ein Gastspiel im OHA

Freitag, 29. November 2019
ab 19.30 Uhr

Muddy What?

Man muss nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Mit Fabian Spang, Ina Spang und Michi Lang haben sich junge Musiker zusammengefunden, die den Blues mit fesselnder Dynamik und atmosphärischer Dichte zurück auf die Bühne bringen. Die ehemaligenSchwabacher lieben die Wurzeln des Blues, machen ihn ein bisschen jünger und hauchen ihm funky Akzente ein.

Ihre raffinierten Klangwelten kennen keine starren Abläufe, sondern entwickeln sich immer wieder neu, reißen mit und berühren. Ob Dobro-Delta-Sounds, funky Beats oder melodiöse Singer/Songwriter-Ballade, ob Eigenkomposition oder dynamische Interpretation: Sound und Songs der Band sind eigen.

Das Trio lieferte in den letzten Jahren immer einen spannenden, emotionalen und feinfühligen Auftritt ab. Muddy What? gibt es seit 2006 und mittlerweile bespielen sie in ganz Deutschland die Bühnen. Seit April 2019 kennt man sie auch in Roth, von den Blues Tagen.

Es verspricht wieder ein spannungsgeladener Musikabend zu werden.

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

 

 

Erzählcafè im November 2019 im OHA

Erzählcafè im November 2019 im OHA

Das nächste „Erzählcafe“ findet am

     Mittwoch, 20. November 2019 ab 14.30 Uhr

im OHA (Hauptstrasse 58/Ecke Sieh-dich-für-Weg, 91154 Roth) statt. Schlager singen, miteinander plaudern und die Gesellschaft genießen, dazu lädt die Seniorenbeauftragte der Stadt Roth ein. Die Seniorenbeauftragte freut sich auf Ihren Besuch.

Das OHA ist barrierefrei erreichbar. Behinderten-WC ist vorhanden.

Näheres bei der Seniorenbeauftragten Frau Reinard unter der Telefonnummer: 09171 848558.