Sonnie Ronnie & the Shotguns spielen im Dezember 2019 im OHA

 

Freitag, 13. Dezember 2019
ab 19.30  Uhr

Sonnie Ronnie & the Shotguns

Sie haben sich dem Hot Texas Rhythm & Blues bzw. dem Contemporary Retro Blues/Rock verschrieben. Das Power-Trio interpretiert Blues im zeitgemäßen Stil. Kraftvoll, erdiges Gitarrenspiel das jedes Bluesrockherz höher schlagen lässt.  Die Bandbreite reicht von staubtrockenen Grooves über  coole Vibes wie „After dark“ bis hin zu Klassikern wie „Voodoo Child“. Ein heißer Querschnitt von Blues, Rock gemischt mit R & B.

Ein interessanter Blues-Rock-Abend steht uns bevor.

 

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

 

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

 

Bernd Rinser spielt im Januar 2020 im OHA

Freitag, 17. Januar 2020
ab 19.30  Uhr

Bernd Rinser

„RootsRock“

Mit mehreren alten Gitarren, seiner Stimme, seinen Songs, Mundharmonika und Fußpercussion lädt Bernd Rinser seine Gäste auf eine musikalische Reise zwischen Folk und Blues in den Süden der Vereinigten Staaten ein.

Der Rolling Stone schreibt über Bernd Rinser: „Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.“ Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenstöne.

Wir freuen uns auf einen interessanten und berührenden Musikabend.


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

Muddy What? gibt im November 2019 ein Gastspiel im OHA

Freitag, 29. November 2019
ab 19.30 Uhr

Muddy What?

Man muss nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Mit Fabian Spang, Ina Spang und Michi Lang haben sich junge Musiker zusammengefunden, die den Blues mit fesselnder Dynamik und atmosphärischer Dichte zurück auf die Bühne bringen. Die ehemaligenSchwabacher lieben die Wurzeln des Blues, machen ihn ein bisschen jünger und hauchen ihm funky Akzente ein.

Ihre raffinierten Klangwelten kennen keine starren Abläufe, sondern entwickeln sich immer wieder neu, reißen mit und berühren. Ob Dobro-Delta-Sounds, funky Beats oder melodiöse Singer/Songwriter-Ballade, ob Eigenkomposition oder dynamische Interpretation: Sound und Songs der Band sind eigen.

Das Trio lieferte in den letzten Jahren immer einen spannenden, emotionalen und feinfühligen Auftritt ab. Muddy What? gibt es seit 2006 und mittlerweile bespielen sie in ganz Deutschland die Bühnen. Seit April 2019 kennt man sie auch in Roth, von den Blues Tagen.

Es verspricht wieder ein spannungsgeladener Musikabend zu werden.

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

 

 

Klaus Brandl spielt im Oktober 2019 wieder im OHA


Freitag, 25. Oktober 2019 

ab 19.30 Uhr

Klaus Brandl 

Zum dritten Mal kommt nun Nürnbergs Blues-Man par excellence nach Roth ins OHA. Er bespricht ihn, den Blues, in seinen Liedern. Den Blues der von ganz weit drinnen kommt, mitten aus dem Herzen. Man spürt ihn, wenn er da ist. Klaus Brandl gilt als der amtliche Stellvertreter von Tom Waits und J.J. Cale in Franken.

Er spielt akustische Gitarre und entwickelte seinen ganz eigenen und unverwechselbaren Stil aus melancholischer Slidegitarre, Open Tunings und rasantem Fingerpicking. Es sind Lieder von den Schattenseiten des Lebens, „Nightsongs“ von Verlierern und Überlebenskünstlern, vorgetragen mit brüchiger Stimme und kauziger Selbstironie, eigenständig und unangepasst.

 


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

Moonlight Crisis spielen im Oktober 2019 im OHA

 

Freitag den 18. Oktober 2019
ab 19.30 Uhr
spielen Moonlight Crisis im OHA

„lebend und ungestöpselt“

Fünf junggebliebene Musiker aus Erlangen, Schwabach, Nürnberg und Umgebung spielen, was ihnen Spaß macht, kennen dabei keine musikalischen Grenzen – und schrecken vor nichts zurück.

Von Gostenhof bis Nashville, von Paris bis New Orleans reicht das Repertoire: Fränkische Lieder, Jazz Standards, Swing, französische Musettes, Blues und deutsche Schlager.

 


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

Duo Rannsaich tritt im September 2019 im OHA auf

 

 

Freitag, 20. September 2019 
ab 19.30 Uhr

Rannsaich
Celtic Harp & Slide

Mit einer recht ungewöhnlichen Instrumentenkombination bestehend aus keltischer Harfe und Dobro gestalten Wolfgang Kerscher (Harfe, Mandoline, Gesang) und Peter Lansky (Dobro, Gitarre, Gesang) ein abwechslungsreiches Programm:
Langsame Tunes und Lieder aus dem CELTIC FOLK wechseln mit Eigenkompositionen. Es gibt aber auch Anleihen bei alten amerikanischen Folksongs oder sogar Stücken aus der Welt des BLUES oder dem KLEZMER.
Wenn zwischendurch Peter zur Gitarre und Wolfgang zur Mandoline greifen und einige halsbrecherische Instrumentals aus dem BLUEGRASS Genre spielen, können sie das langjährige gemeinsame Musizieren in verschiedenen Bluegrassbands nicht verleugnen.

Gewürzt wird das Ganze mit Geschichten und Hintergründen zu den Musikstücken .

„Rannsaich“ ist ein Wort aus dem Gälischen und bedeutet „Entdecken, erforschen“. Sie können die beiden Musiker auf ihrer Entdeckungstour begleiten – quer durch Musikstile und Epochen.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

Belle and the Beasts treten im Juli 2019 im OHA auf

 

 

Freitag, 19. Juli 2019
ab 19.30  Uhr

 

Belle and the Beasts 

AMERICANA Musik auf akustischen Instrumenten.

AMERICANA ist eine bunte Mischung, basierend auf amerikanischer Folkmusik und daraus abgeleiteten Musikstilen wie BLUEGRASS, CAJUN, RHYTHM and BLUES, ROCK and ROLL bis hin zu TEXAS SWING und jazzigen Elementen.


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

James Mackenzie gastiert im Juni 2019 im OHA

 

Freitag, 14. Juni 2019
ab 19.30  Uhr

 

James Mackenzie
Singer – Songwriter

 

 

Jung, sympathisch und authentisch kommt James Mackenzie daher. Ein Singer-Songwriter aus den schottischen Highlands mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz.

Seine Eigenkompositionen greifen Szenen aus dem Leben auf und werden musikalisch anspruchsvoll verpackt.

Er bringt uns seine brandneue Platte mit dem Titel Shoulders mit. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Hörgenuss voller Emotionen, guter Laune und Spass an der Musik.


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

Däi Schbillradzn & Olaf Böhme geben im Mai 2019 im OHA ein Konzert

 

 

Freitag den 17. Mai 2019  

ab 19.30 Uhr

Däi Schbillradzn  

&

an der Bluesharp
Olaf Böhme  

 

 

… fränggisch, bluesisch und swingisch ist das Markenzeichen von Däi Schbillradzn (auf Hochdeutsch: Die Spielratten) die unterstützt werden durch Olaf Böhme mit seiner Bluesharp.

Vier Vollblutmusiker, die neben Parodien auch selbsterdachtes in ausdrucksstarke Melodien zaubern. Nach dem Motto: Weniger ist mehr oder die Kunst liegt im Weglassen geht es durchweg akustisch zu. Gemeinsam haben sie die Liebe zu Franken und echte handgemachte Darbietungen aus Freude zur Musik. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich mit uns auf Däi Schbillradzn und Olaf Böhme.

 

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

 


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!