Erich Kästner – eine Lesung mit musikalischer Begleitung im April 2020 im OHA

 

Freitag, 3. April 2020
ab 19.30 Uhr

 

Erich Kästner – Gedichte für Erwachsene

Eine Lesung mit musikalischer Begleitung aus dem Werk des großen deutschen Humanisten und politischen Satirikers!

 

 

Kästners Mahnungen vor dem sich ausbreitenden Nationalsozialismus in der Weimarer Republik lassen durchaus Parallelen zur heutigen politischen Situation erkennen.

 

 


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

 

Remember Band spielt im Mai 2020 im OHA

 

Freitag, 8. Mai 2020
ab 19.30  Uhr

Remember Band

Die Musik der Beat- und Love-Generation der 60er Jahre ist ihre Leidenschaft. Sie konzentrieren sich dabei auf die großen Protagonisten dieser Zeit, allen voran die Beatles. Aber auch viele andere Musikgruppen und Künstler dieser Zeit werden interpretiert.

Sie spielen schwungvolle Lieder für das Tanzbein als auch zarte Songs um in Erinnerungen zu schwelgen. Und nicht nur die großen Hits stehen auf dem Programm, sondern auch ausgewählte Stücke aus der zweiten Reihe. Ihre Musik ist handgemacht, ohne jegliche Synthetik und in moderater Lautstärke dargeboten. Mit Originalinstrumenten aus den 60er Jahren und ihrem dreistimmigen Satzgesang verführen sie uns in eine Zeit, die man von den alten Scheiben kennt.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

 

Walter Pucher aus Wien spielt im Juni 2020 im OHA

 

 

Freitag, 5. Juni 2020
ab 19.30  Uhr

Walter Pucher
Zwischen Folk & Blues mit einem Schuss AustroPop

Eine Gitarre, eine Stimme und die schönen bis tragischen Geschichten, die ein Leben so erzählt – und das war es auch schon, mehr benötigt Walter Pucher nicht, um seine Hörerschaft zu beglücken.

Seine Musik und seine im schönsten Dialekt vorgetragenen Texte haben Tiefgang, sie schwingen ebenso melancholisch wie auch verträumt, sie lassen die Hörerschaft nostalgisch schwelgen und zeugen von einer erfrischenden Bissigkeit, sie offenbaren Verletzlichkeit und Schmerz, signalisieren aber immer wieder auch Hoffnung und Aufbruch. Sie versprühen eine Energie, die einen auf musikalisch vielfältige Art packt und mitreißt.

Der Kärntner Walter Pucher ist nicht nur Musiker, ihm wurde auch die Gabe des Schreibens gegeben. Er gibt uns Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelt und vermag sie gleichsam bildreich wie musikalisch umzusetzen. Walter Pucher gehört zur Zeit zu den eigenwilligsten und zugleich spannendsten Liedermachern und Schriftstellern Österreichs.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

Belle and the Beasts treten im Juni 2020 im OHA auf

 

 

Freitag, 19. Juni 2020
ab 19.30  Uhr

 

Belle and the Beasts 

AMERICANA Musik auf akustischen Instrumenten.

AMERICANA ist eine bunte Mischung, basierend auf amerikanischer Folkmusik und daraus abgeleiteten Musikstilen wie BLUEGRASS, CAJUN, RHYTHM and BLUES, ROCK and ROLL bis hin zu TEXAS SWING und jazzigen Elementen.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

Günther Goller spielt im März 2020 im OHA

 

Freitag, 13. März 2020
ab 19.30  Uhr

Günther Goller
und seine Gitarre

Ein Solo-Interpret, dem man ein ganzes Konzert lang zuhören kann, und es bleibt immer abwechslungsreich und dynamisch.
Country, Blues und Rock’n’Roll wechseln sich geschmeidig ab, die Stimme passt sich dem jeweiligen Charakter des Stückes an, und er hat immer einen flotten Spruch auf Lager. Kris Kristofferson, Johnny Cash, die Beatles und Blues-Legenden wie B.B.King oder Reinhard Mey sind nur einige der berühmten Namen, die Günther Goller gekonnt interpretiert. Da überkommt einen schon die Lust am Mitsingen … Bitte schön!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

Goodley and her Goodlingers im Februar 2020 im OHA

Freitag, 7. Februar 2020
ab 19.30  Uhr

Goodley & Her Goodlingers

Das Quartett interpretiert gekonnt Welthits aus den 60ern bis zur Gegenwart im eigenen filigranen Stil. Das Repertoire reicht von zeitlosen, anspruchsvollen Klassikern aus Pop, Latin Jazz bis hin zu Rocksongs. Eigene Arrangements und ein charakteristischer Dreigesang versprechen einen interessanten Abend.

 


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

Bernd Rinser spielt im Januar 2020 im OHA

Freitag, 17. Januar 2020
ab 19.30  Uhr

Bernd Rinser

„RootsRock“

Mit mehreren alten Gitarren, seiner Stimme, seinen Songs, Mundharmonika und Fußpercussion lädt Bernd Rinser seine Gäste auf eine musikalische Reise zwischen Folk und Blues in den Süden der Vereinigten Staaten ein.

Der Rolling Stone schreibt über Bernd Rinser: „Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.“ Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenstöne.

Wir freuen uns auf einen interessanten und berührenden Musikabend.


Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

Sonnie Ronnie & the Shotguns spielen im Dezember 2019 im OHA

 

Freitag, 13. Dezember 2019
ab 19.30  Uhr

Sonnie Ronnie & the Shotguns

Sie haben sich dem Hot Texas Rhythm & Blues bzw. dem Contemporary Retro Blues/Rock verschrieben. Das Power-Trio interpretiert Blues im zeitgemäßen Stil. Kraftvoll, erdiges Gitarrenspiel das jedes Bluesrockherz höher schlagen lässt.  Die Bandbreite reicht von staubtrockenen Grooves über  coole Vibes wie „After dark“ bis hin zu Klassikern wie „Voodoo Child“. Ein heißer Querschnitt von Blues, Rock gemischt mit R & B.

Ein interessanter Blues-Rock-Abend steht uns bevor.

 

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

 

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!

 

 

Muddy What? gibt im November 2019 ein Gastspiel im OHA

Freitag, 29. November 2019
ab 19.30 Uhr

Muddy What?

Man muss nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Mit Fabian Spang, Ina Spang und Michi Lang haben sich junge Musiker zusammengefunden, die den Blues mit fesselnder Dynamik und atmosphärischer Dichte zurück auf die Bühne bringen. Die ehemaligenSchwabacher lieben die Wurzeln des Blues, machen ihn ein bisschen jünger und hauchen ihm funky Akzente ein.

Ihre raffinierten Klangwelten kennen keine starren Abläufe, sondern entwickeln sich immer wieder neu, reißen mit und berühren. Ob Dobro-Delta-Sounds, funky Beats oder melodiöse Singer/Songwriter-Ballade, ob Eigenkomposition oder dynamische Interpretation: Sound und Songs der Band sind eigen.

Das Trio lieferte in den letzten Jahren immer einen spannenden, emotionalen und feinfühligen Auftritt ab. Muddy What? gibt es seit 2006 und mittlerweile bespielen sie in ganz Deutschland die Bühnen. Seit April 2019 kennt man sie auch in Roth, von den Blues Tagen.

Es verspricht wieder ein spannungsgeladener Musikabend zu werden.

Achtung neu: Einlass ab 19.00 Uhr!

Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen!