„Eine kurze Reise durch Roths Vergangenheit“ Filmabend im Februar im OHA

 

Freitag, 22. Februar 2019
um 19.00 Uhr

„Rother Runde goes OHA“

Nachdem der Film „Eine kurze Reise durch Roths Vergangenheit“ von Herbert Wittmann großen Anklang im Erzählcafè am  16. Januar gefunden hat, gibt es für Mitglieder der Rother Runde eine Sondervorstellung im OHA.

In diesem Film, der an verschiedenen Schauplätzen in Roth gedreht wurde, wirken auch Rother Bürger mit. Der Eintritt ist frei. Das OHA ist barrierefrei erreichbar.

 

Reservierungen sind, aufgrund des geringen Platzangebotes, bei Frau Reinard unter der Telefonnummer: 09171 848558 erbeten!

 


 

Günther Goller am 15.02.2019 im OHA

 

Freitag, 15. Februar 2019
ab 19.30  Uhr

Günther Goller
ein Mann und seine Gitarre

Ein Solo-Interpret, dem man ein ganzes Konzert lang zuhören kann, und es bleibt immer abwechslungsreich und dynamisch.
Country, Blues und Rock’n’Roll wechseln sich geschmeidig ab, die
Stimme passt sich dem jeweiligen Charakter des Stückes an, und er hat immer einen Spruch auf Lager. Kris Kristofferson, Johnny Cash, die Beatles und Blues-Legenden wie B.B.King oder Reinhard Mey sind nur einige der berühmten Namen, die Günther Goller interpretiert. Da überkommt einen schon die Lust am Mitsingen … Bitte schön!


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

„Brot und Rosen – 100 Jahre Frauenwahlrecht“ am 29.01.2019 im OHA

 

Dienstag, 29. Januar 2019
ab 19.00 Uhr

Brot und Rosen – 100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Am 29. Januar laden die Stadtbücherei und die Rother Seniorenbeauftragte zu einer Lesung ein.
Vor 100 Jahren, genau im Januar 1919 durften Frauen zum ersten Mal wählen gehen, nachdem ihnen im November des Vorjahres das Wahlrecht zugestanden worden war. Doch hatten die Frauen für die Erweiterung ihrer Rechte noch einen weiten Weg vor sich.
Die Lesung versammelt Biografien und Texte der Vorkämpfer und Vorkämpferinnen für die Gleichstellung der Frau. Es lesen Hannelore Täufer, Brigitte Reinard und Susanne Höcker. Begleitend singt Angela Rudolf-Maile. Der Eintritt ist frei.

Der Slogan „Brot und Rosen“ entspringt einer Rede der New Yorker Gewerkschafterin Rose Schneiderman aus dem Jahr 1911: Für in Arbeit stehende Frauen wurde nicht nur gerechter Lohn (Brot), sondern auch eine menschenwürdige Arbeits- und Lebensumgebung (Rosen) gefordert.

Die Seniorenbeauftragte der Stadt Roth lädt Sie recht herzlich zu der Veranstaltung ins OHA ein.

Näheres bei der Seniorenbeauftragten Frau Reinard unter der Telefonnummer: 09171 848558.

 

West Coast Swing Workshop am 20.01.2019 im OHA

 

Sonntag, 20. Januar 2019
14.00 – 19.00 Uhr

West Coast Swing
Schnupperworkshop & Übungsnachmittag
des Tanz- und Sportclub Roth e.V.

Wer West Coast Swing kennenlernen möchte, sollte vorbeikommen und mitmachen.
Jeder ist herzlich willkommen.

Schnupperworkshop  14:00 – 14.30 Uhr
Übungsnachmittag   14:30 – 18.00 Uhr

Schnupperworkshop ist kostenlos, der Eintritt für den Übungsnachmittag beträgt 5,00€.

Wer mehr wissen oder sich für den Schnupperworkshop anmelden möchte, einfach melden bei
juergen.kuhlmann(at)tsc-roth.de oder telefonisch unter 01714419752.

 

Goodley & Her Goodlingers am 18.01.2019 im OHA

Freitag, 18. Januar 2019
ab 19.30  Uhr

Goodley & Her Goodlingers

Das Quartett interpretiert gekonnt Welthits aus den 60ern bis zur Gegenwart im eigenen filigranen Stil. Das Repertoire reicht von zeitlosen, anspruchsvollen Klassikern aus Pop, Latin Jazz bis hin zu Rocksongs. Eigene Arrangements und ein charakteristischer Dreigesang versprechen einen interessanten Abend.

Hier geht’s zur ⇒ Presseankündigung


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

 

Alwin Schönberger & Friends am 29.12.2018 im OHA

 

 

Samstag, 29. Dezember 2018

ab 19.30 Uhr

Andreas Cipa und Gift Musarurwa

Alwin Schönberger
& Friends

 

 

 

Drei Länder – Zwei Kontinente – drei Musiker – einfach Blues!!

Zum Jahresschluss gibt es im OHA nochmal ein richtiges Highlight!
Mit Gift Musarurwa aus Simbabwe, Alwin Schönberger aus Österreich und Andreas Cipa aus Deutschland treffen sich 3 Bluesinterpreten, die einen hochinteressanten Musikabend versprechen.

Alwin Schönberger zählt nicht nur in Österreich zu den „Bluesern“ der Extraklasse! Das Repertoire des aufstrebenden Talentes Alwin Schönberger umfasst akustischen Blues, Folkblues sowie Fingerstyle-Stücke im Stil von Merle Travis und Doc Watson. Ergänzt wird das Programm durch eine wachsende Zahl an Eigenkompositionen. Begleitet wird er u.a. von Andreas Cipa und Gift Musarurwa, die bereits dem OHA-Publikum durch verschiedene Auftritte bekannt sind.

Gift Musarurwa ist ein erfahrener und weitgereister Musiker, der mit vielen verschiedenen Musikstilen aufwuchs und sich nun dem Blues und den dynamischen Rhythmen der traditionell afrikanischen Musik verschrieben hat.

Andreas Cipa – Perkussionist und Trommler – bearbeitet seit Jahrzehnten Waschbretter, Cajons, Congas, Schlagzeuge und viele weitere Geräusch- und Rhythmuserzeuger. Seine Leidenschaft gilt dem Blues, seine Palette reicht über Rock und Jazz bis zum Shanty und Wienerlied.

Das Zusammenspiel dieser internationalen Truppe verspricht ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Musikerlebnis! Man darf gespannt sein, was dieses Trio sich einfallen lassen wird, um dem blueserfahrenen Rother Publikum etwas Besonderes zu bieten.

Wolfgang Kalb am 07.12.2018 im OHA

Freitag, 7. Dezember 2018 
ab 19.30 Uhr

gastiert Wolfgang Kalb im OHA 

Traditional Blues, FingerPicking & Bottleneck

Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre interpretiert er Lieder der alten Meister auf seine Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues aus den 20er und 30er Jahren. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

Duo Rannsaich am 16.11.2018 im OHA

Freitag, 16. November 2018 
ab 19.30 Uhr

treten Rotor Freyengard im OHA auf.  Fällt leider aus ! 

dafür tritt das Duo Rannsaich im OHA auf

Celtic Harp & Slide

Mit einer recht ungewöhnlichen Instrumentenkombination bestehend aus keltischer Harfe und Dobro gestalten Wolfgang Kerscher (Harfe, Mandoline, Gesang) und Peter Lansky (Dobro, Gitarre, Gesang) ein abwechslungsreiches Programm:
Langsame Tunes und Lieder aus dem CELTIC FOLK wechseln mit Eigenkompositionen. Es gibt aber auch Anleihen bei alten amerikanischen Folksongs oder sogar Stücken aus der Welt des BLUES oder dem KLEZMER.
Wenn zwischendurch Peter zur Gitarre und Wolfgang zur Mandoline greifen und einige halsbrecherische Instrumentals aus dem BLUEGRASS Genre spielen, können sie das langjährige gemeinsame Musizieren in verschiedenen Bluegrassbands nicht verleugnen.

Gewürzt wird das Ganze mit Geschichten und Hintergründen zu den Musikstücken .

„Rannsaich“ ist ein Wort aus dem Gälischen und bedeutet „Entdecken, erforschen“. Sie können die beiden Musiker auf ihrer Entdeckungstour begleiten – quer durch Musikstile und Epochen.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!

Kulturfrühstück im November 2018 im OHA

Sonntag, 11. November 2018
von 10.00 – 11.30 Uhr

Kulturfrühstück im OHA mit der Krimiautorin Monika Martin

Verbringen Sie einen gemütlichen Sonntagvormittag mit einem kombinierten Ohren- und Gaumenschmaus. Bei einem leckeren Frühstücksbuffet reißt Sie Monika Martin mit ihrem unterhaltsamen Vortrag aus dem Novembergrau.
Neben der reinen Lesung aus ihrem aktuellen Roman Teichwächter plaudert Monika Martin aus dem Nähkästchen und gibt heitere Anekdoten zur Entstehung der Werke preis. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Bücherei Roth und der Seniorenbeauftragten statt.

Um das reichhaltige Frühstücksbuffet abzudecken, entsteht ein Unkostenbeitrag in Höhe von 8,-€. Eine Anmeldung ist noch bis zum 29. Oktober möglich! Die Veranstaltung entfällt bei zu geringen Anmeldungen.

Keine Tageskasse! Sie können sich bei Interesse sofort über die VHS im Landkreis Roth unter der Kursnummer 50013 verbindlich anmelden.  Hier gehts zur VHS-Anmeldungen!

 

Erich Kästner – eine Lesung mit musikalischer Begleitung im November im OHA

 

Freitag, 2. November 2018
ab 19.30 Uhr

 

Erich Kästner – Gedichte für Erwachsene

Eine Lesung mit musikalischer Begleitung aus dem Werk des großen deutschen Humanisten und politischen Satirikers!

Wolfgang Kescher & Heinz-Peter Lehmann

 

Kästners Mahnungen vor dem sich ausbreitenden Nationalsozialismus in der Weimarer Republik lassen durchaus Parallelen zur heutigen politischen Situation erkennen.

 

Hier gehts zur ⇒ Presseankündigung.

 

Wolfgang Kescher & Heinz-Peter Lehmann