„Aus“ für das OHA zum 30.06.2020

Nach dreieinhalb Jahren äußerst erfolgreicher Arbeit für die Rother Bürgerinnen und Bürger hat das OHA zum 30. Juni die Räume in der Hauptstraße 58, dem ehemaligen Brandl-Haus, verlassen. Grund hierfür ist, dass die Stadt Roth ihren Mietzuschuss zu diesem Zeitpunkt eingestellt hat. Eine letzte Abstimmung im Stadtrat hat diesen Entschluss der Stadt bestätigt. In der örtlichen Presse wurde darüber ausführlich berichtet, die Berichte sind hier auf der Seite zu sehen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in unterstützt haben und die gemeinsam mit uns dafür gesorgt haben, dass dieses lebendige Bürgerzentrum für die Rother Bevölkerung realisiert werden konnte. Wir alle hätten sicher gerne weiter gemacht, mussten aber letztlich die Grenzen unserer Möglichkeiten erkennen.

Roth, im Juli 2020

Offenes Haus Roth OHA e.V.

Heinz-Peter Lehmann
Vorsitzender