Walter Pucher aus Wien spielt im Juni 2020 im OHA

 

 

Freitag, 5. Juni 2020
ab 19.30  Uhr

Walter Pucher
Zwischen Folk & Blues mit einem Schuss AustroPop

Eine Gitarre, eine Stimme und die schönen bis tragischen Geschichten, die ein Leben so erzählt – und das war es auch schon, mehr benötigt Walter Pucher nicht, um seine Hörerschaft zu beglücken.

Seine Musik und seine im schönsten Dialekt vorgetragenen Texte haben Tiefgang, sie schwingen ebenso melancholisch wie auch verträumt, sie lassen die Hörerschaft nostalgisch schwelgen und zeugen von einer erfrischenden Bissigkeit, sie offenbaren Verletzlichkeit und Schmerz, signalisieren aber immer wieder auch Hoffnung und Aufbruch. Sie versprühen eine Energie, die einen auf musikalisch vielfältige Art packt und mitreißt.

Der Kärntner Walter Pucher ist nicht nur Musiker, ihm wurde auch die Gabe des Schreibens gegeben. Er gibt uns Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelt und vermag sie gleichsam bildreich wie musikalisch umzusetzen. Walter Pucher gehört zur Zeit zu den eigenwilligsten und zugleich spannendsten Liedermachern und Schriftstellern Österreichs.


Alle weiteren geplanten Musik-/Veranstaltungen im OHA finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen
!